Vollzeit im Schulbereich? Klassenassistenz?

Antworten
Fred_
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 17. Dezember 2016, 11:13

Vollzeit im Schulbereich? Klassenassistenz?

Beitrag von Fred_ »

Hallo,

ist es möglich als ErzieherIn Vollzeit im Schulbereich zu arbeiten? An Offenen Ganztagsschulen beginnt die Arbeit für die Erzieher i.d.R. mittags. So wie ich es verstanden habe, können haben zumindest Leiter diese Möglichkeit.

Gibt es spezielle Schulen bzw. Möglichkeiten als Erzieher auch während des Schulzeit zu arbeiten? Ich habe hier mal etwas über eine Klassenassistenz gelesen, aber das scheint etwas schweizerisches zu sein oder gibt es auch Deutschland so etwas?

Gibt es hier welche, die sich im Schulbereich spezialisiert haben und es geschafft haben davon leben zu können? Oder ist der Schulbereich eher ungünstig? Was könnt ihr mir raten, wenn ich im Schulbereich arbeiten möchte?

Ich würde mich sehr auf Antworten freuen.

MfG

ErzieherMann
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 6. April 2017, 13:25

Re: Vollzeit im Schulbereich? Klassenassistenz?

Beitrag von ErzieherMann »

Das mit der Schulbegleitung bzw. Klassenassistenz und davon leben können halte ich für ein Märchen. Ich kenne keine Vollzeitstelle von der man auch noch leben könnte. Schulbegleitung ist (zumindest in Bayern) meist Halbtags oder weniger Stunden. Klassenassistenz finde ich super (es ist mir ein Rätsel, warum es das nicht gibt), nur leider kenne ich keine Stelle dafür.

Viele Grüße,
Erzieher-Mann

Antworten

Zurück zu „Berufsrelevantes“