Laternenfest, Bastelideen Krippe

jeany
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 13. Juni 2010, 18:47

Laternenfest, Bastelideen Krippe

Beitrag von jeany »

Hallo ihr lieben,

suche nach Ideen die man auch schon im Krippenalter zum Martinsfest umsetzten kann....im Mal und Bastelbereich (Küche geht nicht).
Gibt es ganz einfache Laternen die man auch schon mit ca. 1 jährigen hinbekommt....? Erinnere mich an so eine Wachstechnik, wo man mit Wachsmalstiften auf ein bestimmtes Papiermalen musste und das wurde dann glaube ich gebügelt ? Die farben verlaufen dann so schön und man kann den Bogen für die Laterne benutzen.....kann mir da jemand auf die sprünge helfen was das für ein papier war ?

Hat jemand vielleicht auch eine tolle Internet seite wo man auch tipps udn ideen für Krippenkinder zum basteln spielen ect findet ???
Benutzeravatar
Peter Goge
Moderator
Beiträge: 369
Registriert: Mittwoch 6. Mai 2009, 13:39

Re: Laternenfest, Bastelideen Krippe

Beitrag von Peter Goge »

Nimmst ne PET - Flasche, schneidest zur Hälfte ab, bohrst 2 Löcher für den Halter, füllst unten Sand o.ä. rein und *zack* hast ne Laterne.

Die PET - Flasche können die Kleinen super mit Kleister vollkleistern und bunt bepflecken...
Das Leben des Krippenerziehers: Spielend und im Schlaf Geld verdienen...
jeany
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 13. Juni 2010, 18:47

Re: Laternenfest, Bastelideen Krippe

Beitrag von jeany »

Sand damit es etwas gewicht hat oder wie ?
ladolcezza
Schnuppernase
Beiträge: 95
Registriert: Montag 24. Mai 2010, 17:06
Wohnort: Darmstadt

Re: Laternenfest, Bastelideen Krippe

Beitrag von ladolcezza »

Und das die Kerze hält. =)
Jelka
Schriftsteller
Beiträge: 594
Registriert: Freitag 3. Juli 2009, 22:54

Re: Laternenfest, Bastelideen Krippe

Beitrag von Jelka »

Achtung bei Laternen aus Petflaschen.
Nicht alle sind dafür geeignet, echte Kerzen zu halten.
Die Kerzen werden so heiß, dass die Flaschen schmelzen.
Wer diese unbedingt basteln möchte, sollte auf elektrische Kerzen zurück greifen ...
... oder vorher ausprobieren, wie lange die Kerzen in der Flasche brennen dürfen, bevor sie schmilzt. :pfiff:
Liebe Grüße Jelka
Benutzeravatar
Peter Goge
Moderator
Beiträge: 369
Registriert: Mittwoch 6. Mai 2009, 13:39

Re: Laternenfest, Bastelideen Krippe

Beitrag von Peter Goge »

Jaaaah...

... ne Selter - PET - Flasche mit nem Teelicht schmelzen .... was habt Ihr für Teelichter?! :wink:
Das Leben des Krippenerziehers: Spielend und im Schlaf Geld verdienen...
jeany
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 13. Juni 2010, 18:47

Re: Laternenfest, Bastelideen Krippe

Beitrag von jeany »

Na echte Kerzen würd ich da eh net nehmen !
Benutzeravatar
Peter Goge
Moderator
Beiträge: 369
Registriert: Mittwoch 6. Mai 2009, 13:39

Re: Laternenfest, Bastelideen Krippe

Beitrag von Peter Goge »

Tipp zu den "Käse - Schachteln - Laternen":

anstatt den Deckel und den Boden aufwendig und nervig mit dem Transparentpapier zu bekleben, einfach Deckel und Boden verkehrtherum nutzen und festtackern!! :zunge:
Das Leben des Krippenerziehers: Spielend und im Schlaf Geld verdienen...
Steffi_282
Schriftsteller
Beiträge: 1154
Registriert: Sonntag 13. April 2008, 19:07
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Laternenfest, Bastelideen Krippe

Beitrag von Steffi_282 »

Wir nehmen gerne große Gläser (z.B. von Sauren Gurken oder so) und bekleben diese mit bunten Transparentpapier-Schnipseln. :daumen:
Kinder sind keine Gefäße, die man füllt, sondern Feuer die man entzündet!
jeany
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 13. Juni 2010, 18:47

Re: Laternenfest, Bastelideen Krippe

Beitrag von jeany »

Letzteres ist ja dann aber eher was für auf den Tisch udn net für den Laternenumzug, die kenn ich nämlich auch und find die super !!! :daumen:
Hab da noch die ein oder andere von meiner kleinen ihrer Kiga Zeit !
Steffi_282
Schriftsteller
Beiträge: 1154
Registriert: Sonntag 13. April 2008, 19:07
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Laternenfest, Bastelideen Krippe

Beitrag von Steffi_282 »

Ja klar, für den Tisch kopf

Da hatte ich deine Frage nicht richtig gelesen...
Kinder sind keine Gefäße, die man füllt, sondern Feuer die man entzündet!
Steffi_282
Schriftsteller
Beiträge: 1154
Registriert: Sonntag 13. April 2008, 19:07
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Laternenfest, Bastelideen Krippe

Beitrag von Steffi_282 »

Achso, da ich nun deine Frage verstanden habe :pfiff: noch mein Tipp, wie ich es machen würde:
mit 1 jährigen oder so würde ICH in der Krippe keine Laternen basteln. Ich würde die Eltern zu einem Bastelnachmittag / -abend einladen und mit denen gemütlich ein paar Laternen für die Kinder zusammenbasteln! Elternarbeit!
Kinder sind keine Gefäße, die man füllt, sondern Feuer die man entzündet!
jeany
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 13. Juni 2010, 18:47

Re: Laternenfest, Bastelideen Krippe

Beitrag von jeany »

Was natürlich auch wieder ne schwierige sache wird weil viele bei uns bis 1700 angemeldet sind und dann praktisch nur noch ein Bastelabend in Frage käme.... :nene:
Steffi_282
Schriftsteller
Beiträge: 1154
Registriert: Sonntag 13. April 2008, 19:07
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Laternenfest, Bastelideen Krippe

Beitrag von Steffi_282 »

jeany hat geschrieben:Was natürlich auch wieder ne schwierige sache wird weil viele bei uns bis 1700 angemeldet sind und dann praktisch nur noch ein Bastelabend in Frage käme.... :nene:
Was genau meinst du mit 1700 ?
Kinder sind keine Gefäße, die man füllt, sondern Feuer die man entzündet!
jeany
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 13. Juni 2010, 18:47

Re: Laternenfest, Bastelideen Krippe

Beitrag von jeany »

Kinder bis 17.00 Uhr
Antworten

Zurück zu „Feste und Feiern“