Sommerfest Aufführung mit den 3- und 4jährigen

Antworten
neli
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 22. Mai 2012, 18:23

Sommerfest Aufführung mit den 3- und 4jährigen

Beitrag von neli »

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Idee für die Sommerfestaufführung mit den "Kleinen" bei uns (3-4 Jahre). Letztes Jahr haben wir das Kreisspiel Pitsch-Patsch-Pinguin vorgeführt (mit Kostümen,...). Hatten das Thema Rund um die Erde. Alles hat super geklappt und es kam gut bei den Eltern an.
Dieses Jahr haben wir kein Thema für´s Fest aber das Jahresthema war: Wir sind Stark! Ich suche etwas ähnlich einfaches hab aber einfach keine gute Idee. Würde gerne wieder ein Kreisspiel, eine Klanggeschichte oder ein Lied vorführen (es muss nicht zwingend zum Thema passen).

Vielleicht fällt euch ja was ein. Vielen Dank schon mal!

Neli
Judith
Leseratte
Beiträge: 367
Registriert: Freitag 15. Oktober 2010, 20:34

Re: Sommerfest Aufführung mit den 3- und 4jährigen

Beitrag von Judith »

Wenn es nicht zum Thema passen muss...

Dornröschen. Wir haben zu dem Lied die Kinder entsprechend gekleidet und die 4-Jährigen können evtl. auch schon eien Strophe alleine singen bzw. Mithile einer Erzieherin- So waren bei mir alle Kinder integriert, sei es durch eine Hauptrolle (Dornröschen, böse und gute Fee, usw.) oder aber durch die Nebenrolle Hecke.

Muss es etwas sehr langes sein? Geht nicht auch ein Lied. Ich weiß noch, wie wir Adventsfeier in der Krippe hatten (schon 1,5 Jahre her). Wir hatten zu dem Zeitpunkt ein Lied vom Schneemann welcher am Ende umfällt. Meine Kolleginnen sagten, dass keiner da mit tanzen wird bzw, singen. Trotzallem habe ich es durchgesetzt, dass wir es machen und siehe an, fast alle Laufkinder (wir hatten da auch noch 2 Babies) standen in der Mitte und sind am Ende sogar umgefallen. Selbst das sonst so schüchterne Kind tanzte.

Theaterstück selber schreiben ist bestimmt noch zu schwer, sonst kommt das auch immer gut an.
Frips Fuchs
Schriftsteller
Beiträge: 1241
Registriert: Freitag 23. März 2012, 17:03

Re: Sommerfest Aufführung mit den 3- und 4jährigen

Beitrag von Frips Fuchs »

moin,
spontan fällt mir ein zu Stark-sein:
Wenn du glücklich bist, dann klatsche in die Hände (Klatschen)
wenn du traurig bist dann weine doch einmal (einen)
wenn du fröhlich bist, dann lache doch einmal (lachen)
....

wird auf die Melodie eines Spirituals gesungen.

Das Publikum könnte aufgefordert werden mitzumachen

ein ähnliches Lied

Wenn du traurig bist, dann heule wie die Wölfe ...
Shalom
Frips

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.

© Kurt Marti
Antworten

Zurück zu „Feste und Feiern“