Männer unter Generalverdacht?

Matushka
Schriftsteller
Beiträge: 978
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 16:04

Re: Männer unter Generalverdacht?

Beitrag von Matushka » Dienstag 20. Oktober 2015, 20:10

Wer denkt, diese Themen haben nichts miteinander zu tun, der irrt sich (meiner Meinung nach zumindest).
Ein geistiger Buergerkrieg tobt im Lande und koennte in einen tatsaechlichen Buergerkrieg muenden, wenn Gesellschaft und Politik nicht sofort handeln wuerden.
Ich habe keine Angst vor einer Islamisierung Deutschlands, aber Angst habe ich schon vor einer Teilung des Landes in vier unversoenliche Lager: Rechtsextremisten, Linksextremisten, Islamisten, die immer lauter und aggressiver werden und eine sprachlose, gleichgueltige Mitte, die zwar immer noch die Mehrheit bildet, aber immer handlungsunfaehiger wird. Ich furchte, dass die planlose Politik der Bundesregierung gerade die Extremisten staerkt und die Mitte schwaecht. Wenn es so weiter geht, dann werden wir nicht nur einen Grenzzaun um Deutschland brauchen, sondern auch viele Zaeune innerhalb des Landes. Diese Zaeune existieren bereits in den Koepfen vieler.
Deshalb muss die Zivilgesellschaft selbst handeln: Missstaende bennen, die Freiheit gegen ALLE Feinde der Freiheit verteidigen und dabei menschlich bleiben! Wir brauchen eine offene Diskussionskultur und mehr Ehrlichkeit. Wir brauchen mehr Meinungen und weniger Anklagen. Auch der normale Buerger sollte das tun, was er von der Regierung verlangt: Handeln! Denn das Grundgesetz wird nicht nur durch Extremisten bedroht, sondern such durch die Gleichgueltigkeit der Massen!
Von Hamed Abdel-Samad auf Facebook, 20. 10. 2015

Matushka
Schriftsteller
Beiträge: 978
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 16:04

Re: Männer unter Generalverdacht? OT:Pegida

Beitrag von Matushka » Donnerstag 22. Oktober 2015, 17:32

Goooo, Patzelt!!!

Sieht aus wie Mrs. Doubtfire -- argumentiert wie ein Weltmeister! Ich liebe es, wenn einer kommt und mit seinem Wissen alle unter den Tisch labert. :freu:

https://www.youtube.com/watch?v=L_kKC7lFs4I

Johanna -- Bascha Mika ist auch in der Runde. ;-)

Gruss, Sabine

Zenobia
Schriftsteller
Beiträge: 628
Registriert: Montag 27. April 2009, 21:20
Wohnort: Berlin

Re: Männer unter Generalverdacht?

Beitrag von Zenobia » Donnerstag 22. Oktober 2015, 19:26

Mathuschka, mach doch einen neuen Thread auf. Hier hätte ich dieses Thema nicht vermutet.

Matushka
Schriftsteller
Beiträge: 978
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 16:04

Re: Männer unter Generalverdacht?

Beitrag von Matushka » Donnerstag 22. Oktober 2015, 19:36

Ich warte erstmal. Vielleicht wollen Kruemel oder Michi ja verschieben.

Ausserdem finde ich es auch manchmal ein bisschen gut, wenn was versteckt ist.

Wer aber meint, der Thread muesste verschoben werden, weil er auch andere anspricht, kann meinetwegen die Admins ansprechen.

Sabine

Antworten

Zurück zu „Elternarbeit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast