Rat bei Problemen mit Eltern

Antworten
Gasi
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 26. Oktober 2016, 21:30

Rat bei Problemen mit Eltern

Beitrag von Gasi »

Hallo, meine Kolleginnen und ich stehen aktuell empört, verärgert und ratlos einer Situation gegenüber :

Ein Mädchen aus meiner Gruppe ,4 Jahre,ist ein sehr dominantes Kind. Sie gibt gerne den Ton an und bestimmt die Regeln. Vor einiger Zeit hat sie die anderen Kinder ständig gekniffen, wenn sie ihre Willen nicht bekam. Diese Angewohnheit hat sie von ihrer Mutter, die zwickt ihr Kind.
Seit einiger Zeit haben wir das jedoch nicht mehr bemerkt. Sie ist zwar immernoch dominant, doch auch sehr liebevoll und hilfsbereit. Trotzdem kommen noch vereinzelt Eltern und beschweren sich. Angeblich wäre jeder Blauefleck wegen ihr etc.
Die Mütter haben sich aktuell so in diese Situation reingesteigert, dass die eine das Jugendamt informieren möchte. Und natürlich ist sie die Tochter der Chefin.
Meines Erachtens ist diese Reaktion vollkommen übertrieben und wir erklären den Eltern, dass wir das schon länger nicht mehr beobachtet haben aber anscheinend glauben die den drei und vier jährigen mehr als uns. So jetzt meine Frage : hat irgendwer eine Idee wie wir weiter vorgehen sollen?
Unsere Idee bis jetzt War es,einmal mit den Eltrrnvertretern zu sprechen, so dass sie uns ihre bedenken mitteilen können und wir die Situation entschärfen können. Aber bin mir nicht sicher ob das was bringt.
Bin sehr dankbar für jede Hilfe
Liebe Grüße

Kleine Maus
Schnuppernase
Beiträge: 53
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:08

Re: Rat bei Problemen mit Eltern

Beitrag von Kleine Maus »

Habt ihr schon die Situation eurer Leitung mitgeteilt?
Vielleicht hilft ja ein Elternabend.

Gasi
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 26. Oktober 2016, 21:30

Re: Rat bei Problemen mit Eltern

Beitrag von Gasi »

Wir sprechen Montag mit der Leitung. Vorher klären wir nochmal,ob wir alles richtig verstanden haben. und der nächste Schritt ist, dass wir uns an die Elternvertreter wenden. dafür wurden die ja schließlich gewählt.

Ärgerlich an der Situation ist einfach, dass Mütter eine Hetzjagd gegen ein vierjährige starten und natürlich gegen die Familie. Unsere Eltern sind einach bescheuert.

Kleine Maus
Schnuppernase
Beiträge: 53
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:08

Re: Rat bei Problemen mit Eltern

Beitrag von Kleine Maus »

Was wäre, wenn ihr euch noch die beiden Streitparteien vorknüpft und diese an einen Tisch bietet um in aller Ruhe darüber zu sprechen. Vielleicht bringt euch das weiter.

Gasi
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 26. Oktober 2016, 21:30

Re: Rat bei Problemen mit Eltern

Beitrag von Gasi »

Das wäre ja eine Familie und der Rest der Eltern . das geht nicht. wir können die Familie nicht so an den Pranger stellen wir fungieren jetzt quasi als Vermittler um die Situation zu beruhigen

Kleine Maus
Schnuppernase
Beiträge: 53
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:08

Re: Rat bei Problemen mit Eltern

Beitrag von Kleine Maus »

Achso, da hast du Recht, dass wäre zu viel. Ich hoffe sehr für euch , dass ihr die Situation beruhigen könnt.

Antworten

Zurück zu „Elternarbeit“