Meine erste Praktikantin...

Antworten
Apfelkern
Besucher
Beiträge: 209
Registriert: Freitag 4. November 2011, 07:57

Meine erste Praktikantin...

Beitrag von Apfelkern » Samstag 13. Dezember 2014, 17:39

Im Januar ist es soweit.
Ich bekomme meine erste Praktikantin.
Sie kommt von einer Erzieherschule und sie soll eine Woche lang Beobachtungen üben. Das im Anschluss dann auch verschriftlichen.

Ok, soweit so gut. Ich weiss ja was sie da vorlegen muss.
Meine Frage ist nun, was muss ich ihr mit auf den Weg geben?
Klar Vorstellung der Einrichtung, der Kollegen etc. aber darüber hinaus?
Wie fühlt sich eine Praktikantin wohl und gut aufgehoben?

Sie kommt dann im März zurück, um ein Projekt zu machen. Gut das die Schule da nicht nachdenkt ist mir klar. In einer Woche ein Projekt durchzuziehen ist...naja. Zudem wenn man die Beobachtungen hierzu im Januar machen muss. :nene:

Aber ok, es ist wie es ist.

Ich mag nur wissen worauf ich besonders achten muss? Habt ihr hilfreiche Ratschläge für mich? :winke:

Sewerus
Besucher
Beiträge: 100
Registriert: Sonntag 22. September 2013, 16:30
Wohnort: Flensburg

Re: Meine erste Praktikantin...

Beitrag von Sewerus » Samstag 20. Dezember 2014, 16:28

Hallo,

Ich werde demnächst auch meinen ersten Praktikanten bekommen! Ich freue mich sehr etwas von dem weitergeben zu können, was ich an Erfahrungen in der Arbeit gesammelt habe. Mein Praktikant wird dann allerdings für 20 Wochen am Stück in unserer Einrichtung sein und hier auch ein Projekt planen und durchführen.

Aus meinen eigenen Praktika während meiner Ausbildung habe ich einiges mitnehmen können, was ich unbedingt machen möchte und was auf gar keinen Fall, denn nicht alles war so richtig gut.

Ich möchte unbedingt wöchentliche Reflexionsgespräche führen, die haben mir nämlich sehr gefehlt. Auch möchte ich dem Praktikanten gerade im Oberstufenpraktikum aber auch seine Freiheiten lassen und auch Aufgaben abgeben. Besonders wichtig ist es wohl, dass er ein zwei bestimmte Aufgaben bekommt , um die nur er sich kümmern kann.

Ansonsten würde ich mich auch sehr über Infos von erfahrenen Anleitern freuen!

Gruß
Sewerus

Klaudiia
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2015, 18:27

Re: Meine erste Praktikantin...

Beitrag von Klaudiia » Mittwoch 20. Mai 2015, 08:51

Wir bekommen auch nächste Woche eine Praktikantin. 27, Studentin und kurz vor der Abschlussarbeit. Ich bin gespannt! :)

Markus-David121292
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 19. März 2015, 18:17

Re: Meine erste Praktikantin...

Beitrag von Markus-David121292 » Freitag 4. März 2016, 14:09

Hallo,

für eine Praktikantin ist es wichtig, dass sie nicht gleich das Gefühl bekommt alles falsch zu machen.
Man sollte sie nicht übrfordern vorallem nicht in einem Kindergarten und ihr nicht zu große Verantwortung geben.
Das alles sollte sich mit der Zeit regeln ausßerde ist es für eine Praktikantin auch schon ihre eigene Steigerung mit zu erleben.
Wenn man ihr immer größere Aufgaben gibt kann sie sich auch langsam eingewöhnen und ihre Aufgaben gut erledigen.

LG und viel Glück :)

Antworten

Zurück zu „Anleitung von Praktikanten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast