Kindergärten ohne Garten?

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Kindergärten ohne Garten?

Beitrag von amaria »

„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Kindergärten ohne Garten?

Beitrag von amaria »

Kindergarten und viel Natur in Sevelen!

Wie schön, wenn Erzieherinnen diesen Satz aus voller Überzeugung sagen können!

„Wenn die Kinder morgens in den Kindergarten kommen und gleich raus wollen, dann freut uns das auch“, sagt Melanie Stender, „weil wir als Team wissen, dass wir alles richtig gemacht haben.“
https://rp-online.de/nrw/staedte/gelder ... d-39279845
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Kindergärten ohne Garten?

Beitrag von amaria »

Hallo!

In Bad Oldesloe lieben die Kinder ihren Naturspielgarten: https://www.ln-online.de/Lokales/Storma ... -der-Natur

Wenn ich das Schlagwort "Bildungsgerechtigkeit" aus dem Mund von Politikern höre, weise ich gern darauf hin, dass es Kitas und Krippen ohne ein eigenes Außengelände gibt und dass zahlreiche Außengelände viel zu klein oder nicht kindgerecht geplant wurden.
Was bilden wir uns eigentlich ein, wenn wir bereit sind, auf Gärten für Kinder zu verzichten?

In der vorletzten Ausgabe von "unerzogen" erschien ein Kommentar zum Thema des Threads auf der letzten Seite. https://www.unerzogen-magazin.de/archiv ... 732&mid=46 Diejenigen, die hier immer wieder mal gelesen haben, kennen viele der Fakten.

Wo fließt eigentlich Geld, damit eine Kita ohne eigenes Außengelände einen Garten für die Kinder bekommt?

Freundliche Grüße

Angelika
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Kindergärten ohne Garten?

Beitrag von amaria »

Hallo!

Schade, dass noch niemand darüber berichten kann, dass Gelder aus dem so genannten "Gute-Kita-Gesetz" verwandt werden, um Land zu kaufen, damit benachteiligte Krippen- oder Kindergartenkinder wie viele andere auch in den Genuss eines eigenen "KINDERGARTENS kommen können.

Früher gab es in Berlin viele öffentliche Toiletten. Heute müssten sie wieder gefordert werden, zum Beispiel von den Eltern, deren Kinder eine Kita ohne Außengelände besuchen. Zur Vertiefung: https://www.erzieherin.de/mund-auf-nase ... mauel.html

Freundliche Grüße

Angelika
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Kindergärten ohne Garten?

Beitrag von amaria »

Gefunden unter der Überschrift "Die schönsten Kindergärten der Welt"


"Den Gegebenheiten muss man sich anpassen. Deshalb gibt es bei diesen Kindergarten auch keine Grünfläche."
https://www.kindaktuell.at/galerie/die- ... -welt.html

Es handelt sich um den israelischen Kindergarten "Three Elephants". Im Netz findet man jetzt aber auch Bilder, auf denen in dem bemerkenswert kleinen Außengelände ein wenig Grün zu sehen ist. https://www.kkarc.com/landing-2/04-educ ... -caesarea/
Laut den Kommentaren fanden einige Erzieherinnen die in der Galerie der schönsten Kindergärten vorgestellten Einrichtungen gar nicht besonders schön.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Basti85
Schriftsteller
Beiträge: 807
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 11:45
Wohnort: Zwischen den Welten
Kontaktdaten:

Re: Kindergärten ohne Garten?

Beitrag von Basti85 »

Gibt leider einige KiTas die ohne Außengelände auskommen müssen oder nur ein sehr überschaubares oder eher hässliches Außengelände ihr Eigen nenne können.

Ich hatte damals ein tolles Außengelände.

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Kindergärten ohne Garten?

Beitrag von amaria »

Besonders hässliche Kindergärten können jetzt den Einblick ins Außengelände behindern, indem veranlasst wird, dass Plastikbänder durch den Zaun gezogen werden. Das geschieht vor allem, wenn die "Gärten" an einer stark befahrenen Straße liegen.

Diese "Sichtschutzstreifen" sind übrigens billiger als ein Gabionenzaun, wie man sie auf der Seite "Gärten des Grauens" auf Facebook bestaunen kann.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Kindergärten ohne Garten?

Beitrag von amaria »

Hallo!

In Zeiten von Corona sind Kinder und Erzieherinnen in Kitas ohne einen eigenen Garten wie nicjt anders zu erwarten, besonders betroffen.

„Orte, die nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden können oder an denen nur allgemein zugängliche Toiletten zur Verfügung stehen, nicht für Ausflüge nutzen. “

(Unfallkasse Nord)


https://kitarechtler.de/2020/05/03/hinw ... ausfluege/

Interessant wäre es, konkrete Angaben von Erzieherinnen aus verschiedenen Bundesländern zu vergleichen. Wer kann etwas beisteuern? Was sagen Eltern?

Freundliche Grüße

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8733
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Kindergärten ohne Garten?

Beitrag von amaria »

Hallo!

Weil das Risiko einer Ansteckung mit Corona im Freien geringer ist, bekommen Kitas nun mehr Geld zur Ausstattung der Außenanlagen.
https://www.ruhrnachrichten.de/dortmund ... 33789.html

Das sollte dazu ermutigen, ebenfalls zu überlegen, was für den eigenen Garten noch finanziert werden sollte.

Alles Gute!

Angelika
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Antworten

Zurück zu „Qualitätsmanagement“