Bewährte Vorlesegeschichten

Antworten
amaria
Stammgast
Beiträge: 8856
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Bewährte Vorlesegeschichten

Beitrag von amaria »

http://www.amazon.de/Pferd-Huppdiwupp-a ... TF8&qid=13

Immer wieder sehr gute Erfahrungen habe ich mit den sehr kurzen Geschichten von Heinrich Hannover gemacht, die sich vom Sprachduktus her zum Vorlesen eignen, aber auch Anregungen geben, wie man selbst für Kinder Geschichten frei erflunkern kann.
Heinrich Hannover habe ich schon bei einer Lesung erlebt, wo er sehr locker und souverän auf Kinder eingehen konnte.
Ein Beispiel: Als es etwas unruhiger wurde, ermunterte er die Kinder, ihm Fragen zu stellen. Die Kinder wollten Persönliches wissen und als die Frage nach seinem Alter kam, ließ er sie raten. Zuerst schätzten ihn die Kinder zu jung ein, dann noch jünger und dann viel zu jung. Als er dann meinte, dass er viel älter sei, lautete die nächste Antwort "Hundert!", was dann wiederum etwas zu viel war...

Auch wenn den Geschichten des sechsfachen Vaters etwas altmodisches Flair anhaftet, kann ich die einzige Ein-Punkt-Bwertung bei amazon nicht nachvollziehen.

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8856
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Bewährte Vorlesegeschichten

Beitrag von amaria »

http://www.amazon.de/Kamfu-mir-helfen-B ... 3888975689

Noch eine Vorlesegeschichte! Gereimtes im Bilderbuch: Der Elefant braucht Hilfe, nachdem er sich den Rüssel verbogen hat.

Das Buch von Barbara Schmidt kann auch gut auf eine Liste mit Buchempfehlungen für die Eltern gesetzt werden, die ihren Kindern zu Weihnachten mit einem Buch eine besondere Freude machen wollen. Ideal zum Vorlesen für Erzieherinnen uned Eltern, die gern ein wenig schauspielern - und in der Praxis tröstlich für Kinder, die noch nicht alles richtig aussprechen können.

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8856
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Bewährte Vorlesegeschichten

Beitrag von amaria »

Wo gerade Schnee angesagt ist: Ein wunderbares, zum Vorlesen geeignetes Bilderbuch von Mira Lobe, dass Kindern Freude macht und auch sehr gut zur Sprachförderung eingesetzt werden kann.

Vielleicht steht "Es ging ein Schneemann durch das Land" sogar noch etwas zerfleddert in den Regalen eures Kindergartens?

http://www.amazon.de/ging-ein-Schneeman ... 370265786X

Lauter positive Rezensionen und der Hinweis, dass dieses Buch manches moderne Kinderbuch "alt aussehen lässt."

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8856
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Bewährte Vorlesegeschichten

Beitrag von amaria »

Hallo!

Barbara Schmidt arbeitet als Erzieherin und obwohl ich ihr zweites Buch noch nicht gelesen habe, vermute ich mal, dass sie in ihm ihr Talent zum Dichten ebenso entfaltet hat wie in "Kamfu mir helfen?"

Die Rezensionen jedenfalls sind positiv ausgefallen.
http://www.amazon.de/Nie-im-Leben-Barba ... 3888977584
Falls jemand "Nie im Leben" schon kennt, wäre es nett, wenn der-oder diejenige schreiben würde, wie das Buch bei Kindern ankommt.
Bei "Kamfu mir helfen?" wurde viel gelacht und mit der Sprache herumgealbert.

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

FarahF
Beiträge: 1
Registriert: Montag 24. September 2012, 13:57

Re: Bewährte Vorlesegeschichten

Beitrag von FarahF »

Sehr schön zum Vorlesen sind auch personalisierte Kinderbücher zum Geburtstag von framily. Das Kind feiert in der Geschichte seinen Geburtstag. Persönliche Angaben wie Namen des Kindes, sein Alter und ähnliches kann man anpassen. Fand mein Kleiner super, dass er in einem echten Buch vorkommt :-)

LG FarahF
Zuletzt geändert von michi am Donnerstag 13. März 2014, 11:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbelink entfernt

amaria
Stammgast
Beiträge: 8856
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Bewährte Vorlesegeschichten

Beitrag von amaria »

Hallo Farah!

Magst du vielleicht kurz auf den Inhalt der Bücher eingehen? Wurden sie von bekannten Autoren geschrieben, mit deren Namen man schon einen bestimmten Stil verbindet? Gerade weil der Preis der Bücher hoch ist, wäre es schön, etwas mehr zu erfahren.

Freundliche Grüße

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

amaria
Stammgast
Beiträge: 8856
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Bewährte Vorlesegeschichten

Beitrag von amaria »

amaria hat geschrieben:http://www.amazon.de/Kamfu-mir-helfen-B ... 3888975689

Noch eine Vorlesegeschichte! Gereimtes im Bilderbuch: Der Elefant braucht Hilfe, nachdem er sich den Rüssel verbogen hat.

Das Buch von Barbara Schmidt kann auch gut auf eine Liste mit Buchempfehlungen für die Eltern gesetzt werden, die ihren Kindern zu Weihnachten mit einem Buch eine besondere Freude machen wollen. Ideal zum Vorlesen für Erzieherinnen uned Eltern, die gern ein wenig schauspielern - und in der Praxis tröstlich für Kinder, die noch nicht alles richtig aussprechen können.
Nachdem eine Kindergartenleiterin das Buch für den Kindergarten bestellt hatte, erhielt ich nach einem Jahr eine Rückmeldung: Noch nie war ein Buch in so kurzer Zeit so zerlesen! "Kamfu mir helfen?" war bei Kindern so beliebt, dass sie es immer wieder vorgelesen haben wollten. Die Illustrationen haben sie sich auch gern angesehen.

Falls jemand das Buch schon bestellt und Erfahrungen mit ihm gemacht hat: Bitte berichtet darüber und fragt Kinder, ob sie vielleicht Bilder zur Geschichte malen möchten. Eigentlich wäre es doch aufschlussreich, wenn hier ab und zu einmal Kinderzeichnungen eingestellt würden. Sie sind aussagekräftig - und sagen meist viel mehr aus, als diese pünktlich zum Erscheinen eines Kinderbuchs veröffentlichten (wohlwollenden) Rezensionen, die den Absatz eines Buchs ankurbeln sollen.
Ob und wie gut ein Kinderbuch wirklich bei Kindern ankommt, lässt sich doch am besten nach einem längeren Zeitraum beurteilen.

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Lenina
Schriftsteller
Beiträge: 1250
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 15:16

Re: Bewährte Vorlesegeschichten

Beitrag von Lenina »

Habe den Thread noch nie gesehen oO
Hab zwar grad kein Buch im Sinn, aber eine Frage:

Kennt jemand ein schönes einfaches englisches Buch zum Vorlesen (ähnlich den Büchern oben), das NICHT irgendwelche Wortlernbilder beinaltet sondern einfach ein Kinderbuch ist?
Das wäre toll!!!
Sorry für knappe Antworten, tablet und Baby machen das Schreiben nichg leicht :kappe:

amaria
Stammgast
Beiträge: 8856
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Bewährte Vorlesegeschichten

Beitrag von amaria »

Hall Lenina!

Von diesem Buch "Der Pastor von Nibbleswick" kann ich nur die Originalausgabe empfehlen, die ich leider noch nicht gelesen habe. http://www.amazon.de/Der-Pastor-Nibbles ... 3473343390

Vermutlich weil sich nicht alle Sprachspielereien übersetzen lassen, scheint dieses Buch von Roald Dahl hierzulande relativ unbekannt zu sein. Die deutsche Ausgabe wird für Acht- bis Zehnjährige empfohlen. Ich kann mir jedoch vorstellen, dass bereits ältere Kindergartenkinder an einem Buch von Roald Dahl ihr Vergnügen haben werden.

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Lenina
Schriftsteller
Beiträge: 1250
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 15:16

Re: Bewährte Vorlesegeschichten

Beitrag von Lenina »

Ok, das klingt schon mal ganz nett :-)
Allerdings leider für "meine" Kinder (0-3) doch noch zu schwer. Ich glaube nicht, dass sie den Sinn verstehen würden. Schade.
Hab mich auch nciht so genau ausgedrückt.

Highlights bei uns sind grad "Elmar" und "Jim Knopf" (als vereinfachte Version). Sowas in der Art wäre schön. Mit vielen Bildern.
Sorry für knappe Antworten, tablet und Baby machen das Schreiben nichg leicht :kappe:

amaria
Stammgast
Beiträge: 8856
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Bewährte Vorlesegeschichten

Beitrag von amaria »

Hallo Lenina,

für Krippenkinder könnte "Superworm" interessant sein. http://www.amazon.de/Superworm-Julia-Do ... 1407132040
Die deutsche Ausgabe ist bei jüngeren Kindern außerordentlich beliebt. Gereimte Texte und ansprechende, aussagekräftige Illustrationen, die zeigen, wie sich der hilfsbereite Superwurm nützlich macht. Als der Regenwurm auf Geheiß einer bösen Echse, die zaubern kann, von deren "Rabenknecht" entführt wird, verbünden sich viele kleine Tiere, um ihren "Superhelden" zu retten. Natürlich hat die Geschichte ein Happy End.

Wer die deutsche Ausgabe noch nicht kennt, könnte sie vormerken für den nächsten Bücherkauf.

Freundliche Grüße

amaria
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer

Fabian
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 11:41

Re: Bewährte Vorlesegeschichten

Beitrag von Fabian »

Das sieht echt klasse aus :) Die Zeichnungen finde ich super :D Werde ich mir mal anschauen. Danke.

Schnuddel89
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2013, 12:43
Wohnort: Berlin, Spandau

Re: Bewährte Vorlesegeschichten

Beitrag von Schnuddel89 »

Einen hätte ich noch.
Leider fehlt mir der richtige Titel. Das Buch hat glaube ich den Titel: Das Gähn-Buch. Und genau darum geht es. Ich schwöre Euch, nach 5 Minuten gähnt Kind und Vorleser/in!

SarahLi
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 12. März 2014, 23:33

Re: Bewährte Vorlesegeschichten

Beitrag von SarahLi »

Habe mich mal zu diesen personalisierten Büchern für Kinder von denen Farah gesprochen hat etwas informiert und finde das eine wirklich tolle Idee. Ich habe mir jetzt letztendlich über Amazon die "Kinderbibel" bestellt, bei der man auch ein Kind als Titelhelden angeben kann und bin gespannt wie gut diese Dinger sind. Die Bewertungen waren ja echt gut, aber man weiß ja nie. :confused:
Zuletzt geändert von michi am Donnerstag 13. März 2014, 11:56, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbelink entfernt

Antworten

Zurück zu „Vorlesegeschichten“