Erfahrungen mit Ideenseiten für Erzieher

Antworten
lady kitty
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 28. September 2019, 19:59

Erfahrungen mit Ideenseiten für Erzieher

Beitrag von lady kitty »

Hallo,

Im Netz gibt es ja einige (kostenpflichtige) Ideenseiten für die Beschäftigung mit Kindern, Nutzt ihr welche, wenn ja, wie sind eure Erfahrungen?

Speziell interessieren mich eure Erfahrungen mit "kita-fuchs.de". Lohnt es sich für Erzieher- Berufsanfänger?

Ich selbst nutze unter anderen "zaubereinmaleins", "illustratorenfuerfluechtlinge" und "madoo".

Welche Seiten nutzt ihr und für welches Alter oder für welchen Schwerpunkt sind sie geeignet?

LG lady kitty

Basti85
Schriftsteller
Beiträge: 861
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 11:45
Wohnort: Zwischen den Welten
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Ideenseiten für Erzieher

Beitrag von Basti85 »

Die Ideen entstehen aus der Konzeption der Institution und aus Literatur. Man benötigt keine Pay-Sites für Angebote.

Basti85
Schriftsteller
Beiträge: 861
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 11:45
Wohnort: Zwischen den Welten
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Ideenseiten für Erzieher

Beitrag von Basti85 »

Als ErzieherInn geht es auch nicht um die Beschäftigung, sonder eher um die Bildung.

lady kitty
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 28. September 2019, 19:59

Re: Erfahrungen mit Ideenseiten für Erzieher

Beitrag von lady kitty »

Danke für deine Meinung.

Es ging aber nicht um Sinn oder Unsinn solcher Seiten, sondern darum, ob jemand solche Seiten nutzt und welche Erfahrungen damit gemacht wurden.

Ich denke mal, jetzt wird keiner mehr dazu stehen wollen, dass er solche Seiten nutzt. Ich finde es zwar schön, andere Meinungen kennenzulernen, aber ab und zu wäre es hilfreich, wenn einfach mal auf die gestellte Frage geantwortet werden würde.

lady kitty

Jelka
Leseratte
Beiträge: 493
Registriert: Freitag 3. Juli 2009, 22:54

Re: Erfahrungen mit Ideenseiten für Erzieher

Beitrag von Jelka »

Hallo lady kitty,
normalerweise äußere ich mich hier im Forum recht selten, weil ich den Austausch lange Zeit recht einseitig und bevormundend fand. Aber um deine Frage wieder in die richtige Bahn zu rücken:
Ich stehe dazu, solche Seiten zu nutzen.
Allerdings weigere ich mich, auf Bezahlseiten zu gehen. Das Zaubereinmaleins ist da eine große Ausnahme.
Denn der Beitrag ist nur einmalig und dafür findet man dort gutes Material. Aber das weißt du sicher selbst, wenn du es nutzt. Ich bin dort gelandet, solange es dazu das Forum noch gab, weil ich den Austausch mit den Lehrern suchte.
Als Moderatorin (befana) aus einem anderen Forum weiß ich, dass manche Bezahlseiten sich ihr Material wild aus dem Netz zusammen klauen und sich dafür gut bezahlen lassen. Auch das andere Forum war davon betroffen. Ideen der User wurden auf einer Seite veröffentlicht, für deren Zugang man bezahlen muß.
Meine Anregungen hole ich mir über Pinterest, wodurch ich quer durch alle Seiten komme. Deshalb kann ich gar nicht sagen, welche Seiten ich meistens nutze.
Basti85 hat geschrieben:
Sonntag 19. Januar 2020, 12:55
Als ErzieherInn geht es auch nicht um die Beschäftigung, sonder eher um die Bildung.
Ich weiß nicht, wie du die Bildung der Kinder förderst. Aber für mich gehört dazu, ihnen entsprechendes Material bereit zu stellen und Anregungen zu geben.
Und da keiner das Rad neu erfinden kann, sehe ich kein Problem, sich selbst erstmal Anregungen zu holen. Ob und wie ich diese Anregungen einbringe, hängt dann natürlich u.a. vom Konzept der Einrichtung ab.
Liebe Grüße Jelka

lady kitty
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 28. September 2019, 19:59

Re: Erfahrungen mit Ideenseiten für Erzieher

Beitrag von lady kitty »

Hallo Jelka,

danke für deine Antwort. Ich finde es auch nicht problematisch sich Anregungen im Netz zu holen. Wir haben gerade eine Zusatzkraft, die zwischen allen Gruppen springt. Da sie oft sehr kurzfristig wechselt, sucht sie dann auch sehr kurzfristig.

LG und schönen Abend
lady kitty

Basti85
Schriftsteller
Beiträge: 861
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 11:45
Wohnort: Zwischen den Welten
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Ideenseiten für Erzieher

Beitrag von Basti85 »

ich muss mich praktisch nicht mehr mit den Fördermaßnahmen der Kinder beschäftigen, nur noch theoretisch ab und zu.

Jelka
Leseratte
Beiträge: 493
Registriert: Freitag 3. Juli 2009, 22:54

Re: Erfahrungen mit Ideenseiten für Erzieher

Beitrag von Jelka »

Basti85 hat geschrieben:
Montag 20. Januar 2020, 12:03
ich muss mich praktisch nicht mehr mit den Fördermaßnahmen der Kinder beschäftigen, nur noch theoretisch ab und zu.
Das habe ich schon mitbekommen. Aber bedeutet das auch, dass dein Wissen nun weg ist?
Liebe Grüße Jelka

Basti85
Schriftsteller
Beiträge: 861
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 11:45
Wohnort: Zwischen den Welten
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Ideenseiten für Erzieher

Beitrag von Basti85 »

Es geht mir hier darum, dass ich es fragwürdig finde kostenpflichtige Seiten aufzurufen, wenn ich doch weiß das viele KiTas Masse an Literatur zur verfügung haben. Um Mein Wissen geht es hier nicht.

Antworten

Zurück zu „Links für ErzieherInnen“