Facharbeit Gesundheitsförderung

Antworten
Nesss58
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 2. April 2022, 21:51

Facharbeit Gesundheitsförderung

Beitrag von Nesss58 »

Hallo meine Lieben und zwar befinde ich mich derzeit in meinem letzten Ausbildungsjahr zur Erzieherin.
Ich bin leider sehr verzweifelt und weis nicht mehr weiter, ich hoffe das ihr mir helfen könnt.
Mein Thema ist Gesundheitsförderung in der Kita durch Bewegung und Ernährung. Passend zum Thema brauche ich eine Fragestellung, ich hatte schon einige Fragestellungen aber meine Lehrer waren nicht zu Frieden und haben mich verunsichert. Ich bitte um Hilfe vielen dank☺️
amaria
Stammgast
Beiträge: 9190
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Facharbeit Gesundheitsförderung

Beitrag von amaria »

Hallo Nesss,

ausgerechnet zu diesem Thema findest du derart viele Informationen im Netz, dass du dich fragen solltest, warum du dich hilflos fühlst. Ich rate meist ab, ein derart ausgelutschtes Thema für eine Prüfung zu wählen.

Leider sind die Prüfungen immer noch so angelegt, dass ein Thema bearbeitet werden muss, in dem es darum geht, wie wir Kindern etwas vermitteln können. Das finde ich schade. Würden wir die Gesundheit der Kindee ernst nehmen, sollte es auch möglich sein, eine Arbeit darüber vorzulegen, wie man Eltern vermittelt, dass sie kranke Kinder nicht regelmäßig in Krippen, Kitas und Schulen bringen, wo sie ihre Infekte dann an andere weitergeben können. Früher war in Kitas nicht von "Projekten" die Rede, aber es gab Kinderärzte, die regelmäßig in Kidergärten ehrenamtlich Vorträge gehalten haben, in denen sie Eltern erklärt haben, wie anstrengend ein Kindergartenbesuch für neu aufgenommene Kinder sein kann und wie wichtig es ist, dass sie genug Schlaf und gutes Essen bekommen und nicht krank in den Kindergarten gebracht werden. - Nachdem die Verbände der Kinder- und Jugendärzte während der Pandemie für die "weite Öffnung der Kitas" plädiert haben, haben sie einen wesentlichen Beitrag geleistet, um unter gewissen Eltern ein ohnehin schon zu hohes Anspruchsdenken noch weiter ausufern zu lassen. - Di könntest fragen, ob du ausnahmsweise auch dein Thema an die aktuellen Probleme in Kitas anpasssen kannst.

Da der Erziehermangel noch weiter ansteigen wird, besteht wenig Anlass zur Angst davor, in der Prüfung zu schlecht abzuschneiden. Die Durchfallquoten sind doch eher niedrig und Stellen gibt es mehr als genug.

Hast du noch Zeit, ein neues Thema einzureichen oder willst oder musst du bei dem oben genannten Thema bleiben? Könntest du auch nur Bewegung oder nur Ernährung nehmen, um in der Analyse eingehend auf die Defizite und mögliche Verbesserungen eingehen zu können?

Auf jeden Fall alles Gute!

Angelika
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
Nesss58
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 2. April 2022, 21:51

Re: Facharbeit Gesundheitsförderung

Beitrag von Nesss58 »

Hallo amaria, danke für deine Antwort ich muss bei dem Thema bleiben. Deswegen wäre es super wenn ich eine Fragestellung noch hinbekommen würde.
Mein Thema ist:
Gesundheitsförderung in der Kita durch Bewegung und Ernährung.
Es ist auch möglich das ich nur auf die Ernährung eingehe.
Also eine Fragestellung zur Ernährung bräuchte ich dann.
amaria
Stammgast
Beiträge: 9190
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Facharbeit Gesundheitsförderung

Beitrag von amaria »

Wie weit sind deine Vorarbeiten gediehen? Ein Forum kann Anregugen geben, ist aber nicht dazu da, anderen die Arbeit abzunehmen. (Obwohl hier auch immer wieder Angebote auftauchen, in denen jemand durchblicken lässt, dass er oder sie gegen Geld Arbeiten schreibt oder eigene Schreibarbeiten zum Ausschlachten zur Verfügung stellt.)

Magst du deine Fragestellungen einstellen? Vielleicht fällt dann jemandem etwas Besseres ein oder kann dir Anregungen geben, wie du dein Thema treffend benennen kannst.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
Engelglück
Schriftsteller
Beiträge: 665
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2018, 23:04

Re: Facharbeit Gesundheitsförderung

Beitrag von Engelglück »

Hallo, Ernährung ist ja ein sehr umfangreiches Thema,genauso wie das Thema Bewegung. Du könntest beides sehr gut miteinander verbinden,denn nur wenn ich mich gut ernähre,kann ich mich gut bewegen,oder vielleicht doch nicht? Ich stelle es ganz bewusst in Frage,denn ich weiß ja nicht,in wie weit Du Dich schon damit beschäftigt hast.
Mache Dir doch einfach einmal ganz viele kleinere und größere Notizen zu diesen Themen,einfach alles einmal aufschreiben,was Dier dazu einfällt. Sortieren kannst Du es später immer noch. Wenn Du Deine Frage hier einstellst und schon das ein oder andere dazu schreibst,können wir Dir vielleicht weiter helfen,aber Deine Arbeit solltest Du selber schreiben. LG Engelglück
Antworten

Zurück zu „Gesundheits- und Ernährungserziehung“