Querdenken nach Feierabend

Antworten
Basti85
Stammgast
Beiträge: 2012
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 11:45
Wohnort: Zwischen den Welten

Querdenken nach Feierabend

Beitrag von Basti85 »

Querdenken nach Feierabend macht wohl keiner mehr oder er geht spazieren
Zwischen den Welten zu Hause
Basti85
Stammgast
Beiträge: 2012
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 11:45
Wohnort: Zwischen den Welten

Re: Querdenken nach Feierabend

Beitrag von Basti85 »

Gut das jetzt alle Nazis wieder in ihr kleines Dorf abgehauen sind.
Zwischen den Welten zu Hause
amaria
Stammgast
Beiträge: 9215
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Querdenken nach Feierabend

Beitrag von amaria »

Der Begriff "Querdenken" hat früher eine andere Bedeutung gehabt als heute. Was meinst du eigentlich konkret mit deiner Bemerkung?
Basti85 hat geschrieben: Donnerstag 30. Juni 2022, 19:27 Gut das jetzt alle Nazis wieder in ihr kleines Dorf abgehauen sind.
Meines Wissens hat hier mal ein Ultrarechter vor Jahren eifrig geschrieben und Nazis posten hier bestimmt nicht scharenweise. Die Themen, die hier eingestellt wurden, liefern jedenfalls keine triftigen Gründe für deine fragwürde Bemerkung.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
Basti85
Stammgast
Beiträge: 2012
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 11:45
Wohnort: Zwischen den Welten

Re: Querdenken nach Feierabend

Beitrag von Basti85 »

Fragwürdig ist es auf keinen Fall. Es gibt auch Tendenzen, dass Rechte Erzieherinnen KiTas unterwandern. Wie reagieren Erzieher*innen auf Nazi-Pack-Eltern?
Zwischen den Welten zu Hause
amaria
Stammgast
Beiträge: 9215
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Querdenken nach Feierabend

Beitrag von amaria »

Hallo!

Menschen sehe ich grundsätzlich nicht als "Pack" an. Basti, nun finde ich nicht nur deine von mir zitierte Bemerkung, sondern sogar deine Lebenseinstellung änderungsbedürftig. Wärst du allerdings Vater eines Kitakindes, würde ich dir das nicht so direkt sagen.

Freundliche Grüße

Angelika
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
Basti85
Stammgast
Beiträge: 2012
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 11:45
Wohnort: Zwischen den Welten

Re: Querdenken nach Feierabend

Beitrag von Basti85 »

Was denkst du denn, was ich für eine Lebenseinstellung habe?
Zwischen den Welten zu Hause
amaria
Stammgast
Beiträge: 9215
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Querdenken nach Feierabend

Beitrag von amaria »

Das solltest du dich selbst fragen. Bist du eigentlich fähig, öffentlich zuzugeben, dass wir gerade weil wir Fachkräfte sind, Eltern grundsätzlich nicht als "Pack" bezeichnen sollten? Falls du das, was du geschrieben hast, mittlerweile nicht mehr in Ordnung finden solltest, könntest du es löschen.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
Basti85
Stammgast
Beiträge: 2012
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 11:45
Wohnort: Zwischen den Welten

Re: Querdenken nach Feierabend

Beitrag von Basti85 »

Es ist wirklich die Frage. Wenn ich Nazis begegne?
Zwischen den Welten zu Hause
amaria
Stammgast
Beiträge: 9215
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Querdenken nach Feierabend

Beitrag von amaria »

Basti, niemand wird dich zwingen, sie als "Nazi-Pack" zu bezeichnen und wenn du davon überzeugt bist, dass es richtig ist, sie so zu beschimpfen, kannst du es natürlich machen.
:nein: :nein: :nein: Aber bitte nicht vor den Kindern. Ich würde mich lieber in einer Antifa-Gruppe engagieren.

Angelika
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
Basti85
Stammgast
Beiträge: 2012
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 11:45
Wohnort: Zwischen den Welten

Re: Querdenken nach Feierabend

Beitrag von Basti85 »

Ich bin aktiv, AntiRa und AntiMilitarismus
Zwischen den Welten zu Hause
amaria
Stammgast
Beiträge: 9215
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Querdenken nach Feierabend

Beitrag von amaria »

Und in den Gruppen ist es üblich, andere als Nazi-Pack zu bezeichnen? - Als ich in der Friedensbewegung aktiv war, habe ich anderes erlebt. Der viel zu früh verstorbene Mani Stenner hatte ein enormes Einfühlungsvermögen und ein Kommunikationstalent, mit dem er viel erreicht hat, was andere nicht geschafft hätten.

Wie würdest du reagieren, wenn ein Jugendlicher in einer Einrichtung, in der du arbeitest, andere als Nazi-Pack bezeichnen würde? Würdest du das ignorieren oder nach einer Gesinnungsprüfung der Beschimpften durchgehen lassen, falls du die Beschimpften auch als "Nazi-Pack" ansiehst?

Obwohl ich schon einiges in Personalzimmern zu hören bekommen habe - dass Eltern von Erziehern als "Pack" bezeichnet worden wären, habe ich noch nie erlebt. (Obwohl so etwas passieren kann...)
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
Basti85
Stammgast
Beiträge: 2012
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 11:45
Wohnort: Zwischen den Welten

Re: Querdenken nach Feierabend

Beitrag von Basti85 »

Es ist die Frage ob Reden immer hilf, ich denke schon, dass es ab einem gewissen Punkt mehr als Worte braucht.

Zu dem Jugendlichen: Klar würde ich das so unkommentiert stehen lassen, denn es ist eine antifaschistische Haltung.

Es ist ja zum Glück so, dass Nazis nicht ihre Kinder gebündelt in eine KiTa stecken, um sie zu unterwandern.
Zwischen den Welten zu Hause
Basti85
Stammgast
Beiträge: 2012
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 11:45
Wohnort: Zwischen den Welten

Re: Querdenken nach Feierabend

Beitrag von Basti85 »

Wenn jemand offen faschistisch und rassistisch ist, dann ist es Gesindel und Pack, von Rechts Unten, da soll es auch wieder hin.
Zwischen den Welten zu Hause
amaria
Stammgast
Beiträge: 9215
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Querdenken nach Feierabend

Beitrag von amaria »

Also versteckt rassistisch und faschistisch kann aber für eine Gesellschaft wesentlich gefährlicher sein.
„Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.“
Wilhelm Busch

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand."
Arthur Schopenhauer
Basti85
Stammgast
Beiträge: 2012
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 11:45
Wohnort: Zwischen den Welten

Re: Querdenken nach Feierabend

Beitrag von Basti85 »

Natürlich, dass schließt ja meine Haltung nicht aus. Ich bin da sehr kritisch und sensibilisiert. Leider ist ein Rechtsruck zu vernehmen, der weit in die Mitte der Gesellschaft hineinreicht.
Zwischen den Welten zu Hause
Antworten

Zurück zu „Querdenken nach Feierabend“